Trafographie-Startseite
Homepage der Elvira von Seydlitz   
Die schönsten Trafohäuschen Europas
www.trafoturm.eu
  Startseite  
      Europa       
 Deutschland  
   Best of    
  Index A-Z  
    Museen    
 Umfunktionierung  
Trafo-Friedhof
 Trafo & Kunst
Denkmalschutz
 Naturschutz  
 Links & Literatur 
 Über Trafos  
   Über uns   
  Impressum  
Denn was man einem vor die Augen bringen kann, gibt man ihm am sichersten. (Goethe)
Home > Europa > Deutschland > Bayern > Oberbayern > Landkreis Erding

Trafoheisel in Buch am Buchrain

Zur Gemeinde Buch am Buchrain gehören auch die Dörfer Haidberg, Hammersdorf, Herweg, Mitterbuch und Oberbuch:
 
Trafostation Nr. 4005 Mitterbuch 1 Trafostation Nr. 4005 Mitterbuch 6 Trafostation Nr. 4005 Mitterbuch 9 Trafostation Nr. 4005 Mitterbuch 13 Trafostation Nr. 4005 Mitterbuch 13a Trafostation Nr. 4005 Mitterbuch 15 Trafostation Nr. 4005 Mitterbuch 2 Trafostation Nr. 4005 Mitterbuch 5
Trafostation Nr. 4005 Mitterbuch 12
Die Trafostation Nr. 4005 zwischen Mitterbuch und Oberbuch
Fotos: Max Hergenröder, 15. März 2015
Die Transformatorenstation Nr. 4005 der Kraftwerke Haag GmbH steht an der Straße ED20, genau zwischen den Ortsteilen Mitterbuch und Oberbuch - ein schöner alter Trafoturm in klassisch-ländlicher Bauweise mit einem hübschen Pyramidendach, ausgeführt als Durchgangsstation. Er ist auf der Mittelspannungsebene noch über Freileitungen ins Netz eingebunden, jeweils führend nach Mitterbuch und Oberbuch (unten ein Foto der Leitung in der oberbayerischen Landschaft). Auf Niederspannungsebene erfolgt die Versorgung der angrenzenden Haushalte über Schwedenkabel.
 
Trafostation Nr. 4003 Oberbuch 1 Trafostation Nr. 4003 Oberbuch 6 Trafostation Nr. 4003 Oberbuch 7 Trafostation Nr. 4003 Oberbuch 8 Trafostation Nr. 4003 Oberbuch 10
Trafostation Nr. 4003 Oberbuch 5 Trafostation Nr. 4003 Oberbuch 2 Trafostation Nr. 4003 Oberbuch 9 Trafostation Nr. 4003 Oberbuch 3
Der Trafoturm in Oberbuch
Fotos: Max Hergenröder, Juni 2012
Das alte Trafoheiserl mit der Bezeichnung "Transformatorenstation Nr. 4003" der Kraftwerke Haag GmbH (KWH) steht etwas abseits der Kreisstraße ED20 von Buch am Buchrain nach Neuharting in einem Feld. Es versorgt einige Bauernhöfe und Privathäuser auch heute noch über Freileitungen.
Wir kennen das Baujahr nicht, aber u.a. die sehr schön erhaltene Originaltür mit der Sicherung mittels Vorhängeschloss lässt auf das hohe Alter dieser Turmstation schließen. Bei späteren Trafostationen ging man dann auf Kastenschlösser und danach auf Türen für Profilzylindereinsatz über (bis heute). Es fallen drei verschiedene Spannungsableiter im Bereich des Mittelspannungs-Eingangs auf. Mittig hängt das älteste Exemplar. Die Niederspannungs-Abgänge waren ursprünglich mittels Schäkel-Isolatoren abgespannt, auf dem Bild unten links sind noch einige zu sehen. Zwischenzeitlich ist auf "Schwedenkabel" umgerüstet worden. Schwedenkabel sind PE-isolierte Freileitungen, die aus einem mehrdrähtigen Aluminiumleiter und einem Isolieraußenmantel aus Polyethylen bestehen. Im Verlauf der Mittelspannungs-Trasse sieht man hier bereits beginnende Vogelschutzmaßnahmen am mittleren Leiterseil (Abdeckung).
Auf unserer kleinen Themenseite rund um das Thema Transformatoren gibt es vertiefende Informationen zu Freileitungen, Schwedenkabeln und Isolatoren.


© Copyright für die Bilder
bei den Fotografen und Fotografinnen

Zurück zur
Trafographie Startseite
Startseite Trafographie
Stand: 11. Mai 2015
Carpe diem

Atomkraft nein danke