Trafographie-Startseite
Homepage der Elvira von Seydlitz   
Die schönsten Trafohäuschen Europas
www.trafoturm.eu
  Startseite  
      Europa       
 Deutschland  
   Best of    
  Index A-Z  
    Museen    
 Umfunktionierung  
Trafo-Friedhof
 Trafo & Kunst
Denkmalschutz
 Naturschutz  
 Links & Literatur 
 Über Trafos  
   Über uns   
  Impressum  
Heut ist ein wundervoller Tag. (Madsen, Rockband aus Prießeck)
Home > Europa > Deutschland > Niedersachsen > Wendland

Trafohäuschen in und um Clenze

Zum Flecken Clenze gehören u.a. auch die Dörfer Bausen, Beseland, Bösen, Braudel, Corvin (Korvin), Dalitz, Gistenbeck, Gohlefanz, Guhreitzen, Kussebode, Lefitz, Meußließen, Mützen, Prießeck, Quartzau, Reddereitz, Satkau, Schlannau, Seelwig und Vaddensen:
 
Trafoturm Korvin 1 Trafoturm Korvin 10 Trafoturm Korvin 8 Trafoturm Korvin 9 Trafoturm Korvin 11 Trafoturm Korvin 6 Trafoturm Korvin 5
Die Trafostation Korvin in Corvin
Fotos: Stephan Schulz, 3. Juni 2014 (Foto ganz links) und Pit Fischer, 8. August 2014
Der schöne alte Backsteinturm steht im kleinen Weiler Corvin (oder Korvin, es gibt beide Schreibweisen) in einer Sackgasse, von der Durchgangsstraße nicht sichtbar. Harmonisch und ortsbildprägend fügt sich das Türmchen zwischen die teilweise sehr alten Fachwerkhäuser des hübschen Dorfs ein.
Auf dem Foto ganz links wirbt ein Transparent für die Kulturelle Landpartie, eine jährlich stattfindene kulturelle Attraktion im Wendland. Seit 1989 öffnen Künstler und Handwerker zwischen Himmelfahrt und Pfingsten ihre Hoftore und präsentieren ihre Arbeiten: von fast vergessenen Handwerkstechniken bis hin zu Avantgarde-Kunst. 2014 nahmen rund 600 Künstler an mehr als 100 Ausstellungspunkten teil, verteilt auf über 80 Dörfer im und um den Landkreis Lüchow-Dannenberg. Dazu kommen Konzerte, Aufführungen, Workshops und andere Veranstaltungen. Und alles steht natürlich im Zeichen des Widerstands gegen das Atommüllendlager in Gorleben.
Am Trafohäuschen ist auch das gelbe X zu sehen, das im Wendland allgegenwärtige Zeichen des Widerstands gegen das Atommülllager und die Castor-Transporte dorthin.
Die 'Station A905862 Korvin' gehört zum hierzulande verhassten Atomkonzern e-on/Avacon. Die ehemaligen Freileitungen sind demontiert. Hier wurde auf Erdkabel umgestellt, wie bereits in weiten Teilen der Region.


© Copyright für die Bilder
bei den Fotografen und Fotografinnen

Zurück zur
Trafographie Startseite
Startseite Trafographie
Stand: 2. Dezember 2014
Carpe diem

BI Luechow-Dannenberg         Salinas Salz fuer Gorleben         Baeuerliche Notgemeinschaft
BI Lüchow-Dannenberg * Salinas Salz für Gorleben * Bäuerliche Notgemeinschaft