Trafographie-Startseite
Homepage der Elvira von Seydlitz   
Die schönsten Trafohäuschen Europas
www.trafoturm.eu
  Startseite  
      Europa       
 Deutschland  
   Best of    
  Index A-Z  
    Museen    
 Umfunktionierung  
Trafo-Friedhof
 Trafo & Kunst
Denkmalschutz
 Naturschutz  
 Links & Literatur 
 Über Trafos  
   Über uns   
  Impressum  
Man weiß mehr, als man denkt. (Wolfdietrich Schnurre)
Home > Europa > Österreich > Tirol > Reutte

Trafotürme in Schattwald

Trafostation Schattwald 5 Trafostation Schattwald 4 Trafostation Schattwald 7 Trafostation Schattwald 6 Trafostation Schattwald 8 Trafostation Schattwald 1 Trafostation Schattwald 9
Die Trafostation Schattwald
Fotos: Pit Fischer, 8. November 2014
Kommen wir aus Oberjoch im Oberallgäu über den Oberjochpass ins Tannheimer Tal, erreichen wir als erstes das westlichste Dorf im Tal: die Grenzstation Schattwald. An der Brücke über die Vils, einem Nebenfluss des Lechs, steht malerisch diese Turmstation, die "Station 101 Schattwald" des Elektrizitätswerks Schattwald (EWS). Das gemeindeeigene Kraftwerk versorgt das gesamte Tannheimer Tal mit Strom.
Laut Aussage eines Anwohners ist der Trafoturm ca. 25-30 Jahre alt, d.h. er wurde in den 1980er Jahren aufgestellt. Die 1960er bis 80er Jahre waren die große Zeit der industriell vorgefertigten Betonturmstationen und stellen die letzte Generation der für Freileitungen konzipierten Turmstationen dar. Im heutigen Zeitalter der Erdkabelnetze braucht es keine Trafotürme mehr. Moderne Kabelstationen sind Flachbauten, meistens nur noch kleine kompakte "Kästen". Die Station Schattwald ist aus Betonfertigteilen zusammengesetzt. Um die schöne Landschaft und Touristenregion nicht mit einem ordinären Plattenbau zu verschandeln, bekam das Türmchen ein alpin-folkloristisches Gewand: einen "Tirolerhut aus Blech" und ein holzschindelverkleidetes Obergeschoss.
Auf den beiden linken Fotos bildet der Trafoturm mit dem Dorfkirchturm eine fotografisch reizvolle weltlich-klerikale Doppelspitze.
Eine baugleiche Trafostation befindet sich ein Stück talabwärts im benachbarten Tannheimer Ortsteil Berg-Blache.


© Copyright für die Bilder
bei den Fotografen und Fotografinnen

Zurück zur
Trafographie Startseite
Startseite Trafographie
Stand: 22. Februar 2015
Carpe diem

Atomkraft nein danke