Trafographie-Startseite
Homepage der Elvira von Seydlitz   
Die schönsten Trafohäuschen Europas
www.trafoturm.eu
  Startseite  
      Europa       
 Deutschland  
   Best of    
  Index A-Z  
    Museen    
 Umfunktionierung  
Trafo-Friedhof
 Trafo & Kunst
Denkmalschutz
 Naturschutz  
 Links & Literatur 
 Über Trafos  
   Über uns   
  Impressum  
Jestetten - Brücke zur Schweiz
Home > Europa > Deutschland > Baden-Württemberg > Schwarzwald > Landkreis Waldshut

Trafotürme in Jestetten


Trafostation Unterdorf Jestetten 3 Trafostation Unterdorf Jestetten 6 Trafostation Unterdorf Jestetten 11 Trafostation Unterdorf Jestetten 12 Trafostation Unterdorf Jestetten 2 Trafostation Unterdorf Jestetten 13 Trafostation Unterdorf Jestetten 16
Trafostation Unterdorf Jestetten 14 Trafostation Unterdorf Jestetten 19
Die denkmalgeschützte Trafostation Unterdorf in Jestetten
Fotos: Pit Fischer, 15. Oktober 2011
Die Trafostation Unterdorf liegt sehr schön im Zentrum von Jestetten in der Kirchstraße 20, sie steht unter Denkmalschutz. Das Baujahr konnten wir leider nicht ermitteln. Das inzwischen restaurierte und gepflegte Türmchen dürfte jedoch aus den 1920er Jahren stammen. Zusammen mit dem nahegelegenen Kirchturm bildet es eine reizvolle weltlich-klerikale Doppelspitze (siehe linkes Foto der oberen Bildreihe).
Die ehemaligen Freileitungen sind bereits demontiert, auch in Jestetten wurde auf Erdverkabelung umgestellt. Die Wanddurchführungen eines Mittelspannungseingangs sind noch erhalten, ebenso die Isolatoren eines Niederspannungsabgangs (siehe Detailabb. in der unteren Bildreihe). Es handelt sich um Rillentellerisolatoren der Epoche 2, die mit großer Wahrscheinlichkeit aus der Erbauungszeit der Turmstation stammen.
Das Foto unten rechts steht in keiner direkten Verbindung zum Trafohäuschen. Es zeigt eine Fassadenmalerei auf dem Gebäude des Jestetter Elektrogeschäfts Abend in der Schaffhausertraße: einen Elektriker bei der Erstellung eines an der Hauswand montierten Rohrausleger-Hausanschlusses, einer sehr frühen Form des Hausanschlusses. Diese Bauform konnte entweder als parallel zur Hauswand verlaufendes Rohr ausgelegt sein oder in abgewinkelter Form, ähnlich eines Fahnenmastes schräg nach oben. Später ging man von den Hauswänden weg und direkt aufs Dach. Daneben gab es noch den direkt an der Hauswand mittels eingemauerten Hakenstützen erstellten Hausanschluss, welcher bis heute noch öfter in den neuen Bundesländern gefunden werden kann. Da unser Thema 'Trafohäuschen' ja mit Stromverteilung und Stromversorgung zu tun hat und wir die Fassadenwerbung originell fanden, haben wir das Foto hier aufgenommen.
Jestetten liegt im äußersten Süden Baden-Württembergs, im Klettgau am Hochrhein, nur 6 km vom Rheinfall entfernt. Die Gemeinde ist von ihrer geographischen Lage her einmalig in Deutschland. Sie liegt zusammen mit Dettighofen und Lottstetten im "Jestetter Zipfel", der auf einer Länge von 55 km von der Schweiz umschlossen und nur über eine einzige Straße von Deutschland direkt zu erreichen ist.
(Quelle: Wikipedia-Artikel Jestetten)


© Copyright für die Bilder
bei den Fotografen und Fotografinnen

Zurück zur
Trafographie Startseite
Startseite Trafographie
Stand: 28. Oktober 2014
Carpe diem

Badische-Elsaessische Buergerinitiativen