Trafographie-Startseite
Homepage der Elvira von Seydlitz   
Die schönsten Trafohäuschen Europas
www.trafoturm.eu
  Startseite  
      Europa       
 Deutschland  
   Best of    
  Index A-Z  
    Museen    
 Umfunktionierung  
Trafo-Friedhof
 Trafo & Kunst
Denkmalschutz
 Naturschutz  
 Links & Literatur 
 Über Trafos  
   Über uns   
  Impressum  
Das "Tal der Liebe": idyllisches Wiesental zwischen Gehrenberg, Heiligenberg und Höchsten
Home > Europa > Deutschland > Baden-Württemberg > Bodensee > Bodenseekreis

Trafohäuschen im Deggenhausertal

Die Gemeinde Deggenhausertal besteht u.a. aus den Dörfern und Weilern Azenweiler, Deggenhausen, Obersiggingen, Mennwangen, Roggenbeuren, Untersiggingen, Urnau, Wendlingen und Wittenhofen:
 
Umspannstation Homberg Azenweiler 5 Umspannstation Homberg Azenweiler 18 Umspannstation Homberg Azenweiler 27 Umspannstation Homberg Azenweiler 39 Umspannstation Homberg Azenweiler 51
Umspannstation Homberg Azenweiler 46 Umspannstation Homberg Azenweiler 40 Umspannstation Homberg Azenweiler 33
Die Umspannstation Homberg Azenweiler
Fotos: Wolfgang Radau, 30. August 2014
Das Deggenhausertal ist eine der schönsten Landschaften im nördlichen Bodenseegebiet. An diesem letzten Augusttag im Jahr 2014 lud dazu das herrlichste Sommerwetter zu einem Ausflug ein. In Azenweiler, das zum Ortsteil Homberg gehört, fand unser Fotograf diese Turmstation, die zwar nicht durch Schönheit und Originalität der Bauweise glänzt, dafür aber eine reizvolle Landmarke darstellt.
Bei der "Umspannstation Homberg Azenweiler" handelt sich um eine der industriell gefertigten Betonturmstationen, die zwischen den 1960er und 1980er Jahren massenhaft eingesetzt wurden, speziell im Versorgungsgebiet der ehemaligen Badenwerk AG (heutige EnBW). Bei diesem Bautyp wurden drei vorgefertigte Betonsegmente aufeinander gesetzt.

 
Trafostation Mennwangen 2 Trafostation Mennwangen 5 Trafostation Mennwangen 10 Trafostation Mennwangen 1 Trafostation Mennwangen 12 Trafostation Mennwangen 14 Trafostation Mennwangen 7
Die Trafostation Mennwangen
Fotos: Wolfgang Radau, 7. Oktober 2012
Am unteren Ende des Deggenhauser Tals liegt ziemlich versteckt und unzugänglich dieses Türmchen eingebettet in die grüne Landschaft mit Wald und Viehweiden. Die Turmstation ist das Zentrum eines schier unglaublichen Gewirrs von Freileitungen, die von hier in alle Richtungen gehen.
 
Umspannstation Roggenbeuren Kirche 12 Umspannstation Roggenbeuren Kirche 7 Umspannstation Roggenbeuren Kirche 14 Umspannstation Roggenbeuren Kirche 16 Umspannstation Roggenbeuren Kirche 22 Umspannstation Roggenbeuren Kirche 8
Umspannstation Roggenbeuren Kirche 1 Umspannstation Roggenbeuren Kirche 2 Umspannstation Roggenbeuren Kirche 4 Umspannstation Roggenbeuren Kirche 5
Die Umspannstation Roggenbeuren Kirche
Fotos: Wolfgang Radau, 15. September 2012 (obere Reihe) und Pit Fischer, 2011
Ein hübsches Trafotürmchen direkt am Donau-Bodensee-Radweg, am Fuße des Gehrenbergs. Radfahrer und Radfahrerinnen: macht nochmal Pause und holt tief Luft! Ab hier geht es steil bergauf über den Gipfel des Gehrenbergs zum Bodensee. Aber die Mühen des Aufstiegs lohnen sich: die Aussicht vom Gehrenberg ist traumhaft.
Auf dem Foto oben rechts scheint der Himmel magisches Licht gleichermaßen über Trafoturm und Kirchturm auszugießen: ein klassicher Fall für unsere Fotoreihe Klerikalelektrik.

 
Umspannstation Urnau Schule 2 Umspannstation Urnau Schule 3 Umspannstation Urnau Schule 4 Umspannstation Urnau Schule 1
Die Umspannstation Urnau Schule
Fotos: Richard Molke, 2011
Ein dörflicher Turm in Urnau im schönen Rotachtal

 
Umspannstation Wendlingen 4 Umspannstation Wendlingen 11 Umspannstation Wendlingen 14 Umspannstation Wendlingen 1 Umspannstation Wendlingen 18 Umspannstation Wendlingen 19 Umspannstation Wendlingen 17
Die Umspannstation Wendlingen
Fotos: Wolfgang Radau, 30. Juli 2013
Die "Umspannstation Deggenhausertal Wittenhofen/Wendlingen" des ehemaligen Badenwerks steht romantisch gelegen beim Gestüt Annahof.
Es handelt sich um eine industriell vorgefertigte Betonturmstation, die zwischen den 1960er und 1980er Jahren massenhaft eingesetzt wurden. Bei dieser Bauweise wurden drei vorgefertigte Betonsegmente aufeinander gesetzt.


© Copyright für die Bilder
bei den Fotografen und Fotografinnen

Zurück zur
Trafographie Startseite
Startseite Trafographie
Stand: 22. November 2015
Carpe diem

Atomkraft nein danke