Trafographie-Startseite
Homepage der Elvira von Seydlitz   
Die schönsten Trafohäuschen Europas
www.trafoturm.eu
  Startseite  
      Europa       
 Deutschland  
   Best of    
  Index A-Z  
    Museen    
 Umfunktionierung  
Trafo-Friedhof
 Trafo & Kunst
Denkmalschutz
 Naturschutz  
 Links & Literatur 
 Über Trafos  
   Über uns   
  Impressum  
Lieber heute aktiv als morgen radioaktiv!
Home > Europa > Deutschland > Niedersachsen > Wendland

Trafohäuschen in und um Lüchow

In Lüchow hat die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg ein Büro. Zur Stadt Lüchow gehören auch die Dörfer Banneick, Beutow, Bösel, Gollau, Grabow, Jabel, Jeetzel, Kolborn, Krautze, Künsche, Loge, Lüsen, Müggenburg, Plate, Ranzau, Reddebeitz, Reetze, Rehbeck, Saaße, Satemin, Seerau in der Lucie, Tarmitz und Weitsche:
 
Station Krautze 1 Station Krautze 2 Station Krautze 3
Station Krautze
Fotos von Siegwardt Puerrhus, August 2010
Das Dorf Krautze ist für radelnde Touristen über den Lüchower Ortsteil Kolborn in Richtung Vasenthien-Trebel zu erreichen. Dem süddeutschen Fotografen fiel als erstes die traditionelle, für diesen Landstrich typische Backsteinbauweise des Trafoturms auf, wie sie auch bei zahlreichen Gehöften, Kirchen und anderen Bauwerken zu beobachten ist.
 
Trafoturm Saasse 11 Trafoturm Saasse 2 Trafoturm Saasse 12 Trafoturm Saasse 5 Trafoturm Saasse 10 Trafoturm Saasse 8
Der Trafoturm in Saaße
Fotos: Pit Fischer, Oktober 2011
Der alte stillgelegte Trafoturm von Saaße steht am "Grünen Weg", von Lüchow kommend links von der Durchgangsstraße (B248) Richtung Lübbow. An einem verregneten Herbsttag sieht er noch finsterer aus als sonst.
Eine weitere Turmstation dieses Bautyps, jedoch renoviert und noch in Betrieb, finden wir in Dolgow bei Wustrow.


© Copyright für die Bilder
bei den Fotografen und Fotografinnen

Zurück zur
Trafographie Startseite
Startseite Trafographie
Stand: 20. Januar 2013
Carpe diem

BI Luechow-Dannenberg         Baeuerliche Notgemeinschaft         X-tausendmal quer - Castor blockieren
BI Lüchow-Dannenberg * Bäuerliche Notgemeinschaft * X-tausendmal quer