Trafographie-Startseite
Homepage der Elvira von Seydlitz   
Die schönsten Trafohäuschen Europas
www.trafoturm.eu
  Startseite  
      Europa       
 Deutschland  
   Best of    
  Index A-Z  
    Museen    
 Umfunktionierung  
Trafo-Friedhof
 Trafo & Kunst
Denkmalschutz
 Naturschutz  
 Links & Literatur 
 Über Trafos  
   Über uns   
  Impressum  
Wer allzu straff die Segeltaue spannt, der kentert bald und mag, den Kiel nach oben, weitersegeln. (Sophokles)
Home > Europa > Deutschland > Schleswig-Holstein

Trafostationen in Kiel
 
Kabelstation Kiel Kirchhofallee 2 Kabelstation Kiel Kirchhofallee 4 Kabelstation Kiel Kirchhofallee 3 Kabelstation Kiel Kirchhofallee 10 Kabelstation Kiel Kirchhofallee 9 Kabelstation Kiel Kirchhofallee 7 Kabelstation Kiel Kirchhofallee 6
Die Trafostation Kiel Kirchhofallee
Fotos: Pit Fischer, 1. Mai 2012
Diese urbane Trafostation steht neben Kirchhofallee 70, einem angenehmen, ruhigen und doch belebten Stadtteil von Kiel. Es handelt sich um eine Kabelstation, d.h. sie wurde von Anfang an für Erdkabel gebaut und nicht nachträglich von Freileitungen auf Kabel umgerüstet. Kabelstationen waren die ersten Transformatorenstationen überhaupt, es gab sie schon um 1900. Die Elektrifizierung ging um die Jahrhundertwende von den großen Städten aus, z.B. mit Einführung der elektrischen Straßenbeleuchtung. Die öffentliche Stromversorgung auf dem Land kam erst später. Eine Verkabelung wäre wegen der wesentlich weiteren Entfernungen auf dem Lande viel zu teuer gewesen, deshalb wurden Freileitungen eingesetzt, die zu den von uns schwerpunktmäßig fotografierten Turmstationen in den Dörfern und kleinen Städten führten.
Die Landeshauptstadt Kiel liegt an der Ostsee (Kieler Förde) und ist die nördlichste Großstadt Deutschlands.


© Copyright für die Bilder
bei den Fotografen und Fotografinnen

Zurück zur
Trafographie Startseite
Startseite Trafographie
Stand: 30. September 2012
Carpe diem

Aktionskreis Stilllegen Sofort Brokdorf