Trafographie-Startseite
Homepage der Elvira von Seydlitz   
Die schönsten Trafohäuschen Europas
www.trafoturm.eu
  Startseite  
      Europa       
 Deutschland  
   Best of    
  Index A-Z  
    Museen    
 Umfunktionierung  
Trafo-Friedhof
 Trafo & Kunst
Denkmalschutz
 Naturschutz  
 Links & Literatur 
 Über Trafos  
   Über uns   
  Impressum  
Wie wird die Welt aussehen, wenn unsere Zeit die gute alte Zeit ist?
Home > Europa > Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Landkreis Rostock

Trafohäuschen in Gnoien

Trafostation Gnoien 11 Trafostation Gnoien 12 Trafostation Gnoien 10 Trafostation Gnoien 13 Trafostation Gnoien 14
Trafostation Gnoien 7 Trafostation Gnoien 4 Trafostation Gnoien 8 Trafostation Gnoien 1 Trafostation Gnoien 6 Trafostation Gnoien 9
Die Trafostation Gnoien - Ein Meisterwerk der Illusionsmalerei
Photos: Benjamin Braune, Oktober 2012 (obere Reihe) und Pit Fischer, 2011
Diese schöne alte Turmstation in der Teterower Straße (neben Haus Nr. 23) hat eine sehenswerte, nicht alltägliche Dachkonstruktion. Was auf den Abbildungen links wie eine Kompaktstation aussieht (der grüne Kasten), ist ein Gasverteiler.
Im Jahr 2012 hat die Künstlergruppe Art-EFX aus Potsdam die Zeit zurückgedreht und die Fassaden des Turms mit einer meisterhaften Illusionsmalerei zu einem nostalgischen Tante-Emma-Laden (früher auch Kolonialwarengeschäft genannt) umgestaltet. Wenn man nicht genau hinschaut, meint man wirklich, die Verkäuferin steht in der Ladentür und die Kundin Frau Meier stellt ihr Fahrrad gerade an der Ecke ab. Noch perfekter wird die Illusion durch die Einbeziehung der davorstehenden Gasstation in das Gesamtkunstwerk: diese hat sich in einen Verkaufswagen für Blumen und Zimmerpflanzenutensilien verwandelt, statt des kleinen seitlichen Schaltkastens stehen dort nun drei aufeinandergestapelte Kisten zum Verkauf - alles nur gemalt (bzw. richtiger: gesprüht). Der direkte Vergleich der beiden Bilder ist frappierend:


Trafostation Gnoien vor der Bemalung Trafostation Gnoien nach der Bemalung
vorher - nachher
Das ganze Bild strahlt Ruhe, Gemütlichkeit und ein kleines Stückchen heile Welt aus, und bildet damit einen rührenden Kontrast zu unserer hektischen Zeit der Supermärkte und Shopping Malls. Das hübsche Städtchen Gnoien liegt zwischen Rostock und Demmin im Osten des Landkreises.
Die Wandmalerei wurde in Sprühdosentechnik ausgeführt, wie auch alle anderen Werke der Künstlergruppe Art-EFX. Vorher wurden die Flächen mit Fassadenfarbe in den Hintergrundfarben beige (Turm) und hellgrün (Gasstation) gestrichen.
Weitere Beispiele für Fassadenmalerei auf Trafostationen gibt es auf unserer Seite Wandmalerei, Graffiti, Illusionsmalerei.


© Copyright für die Bilder
bei den Fotografen und Fotografinnen

Zurück zur
Trafographie Startseite
Startseite Trafographie
Stand: 25. November 2012
Carpe diem

Atomkraft nein danke