Trafographie-Startseite
Homepage der Elvira von Seydlitz   
Die schönsten Trafohäuschen Europas
www.trafoturm.eu
  Startseite  
      Europa       
 Deutschland  
   Best of    
  Index A-Z  
    Museen    
 Umfunktionierung  
Trafo-Friedhof
 Trafo & Kunst
Denkmalschutz
 Naturschutz  
 Links & Literatur 
 Über Trafos  
   Über uns   
  Impressum  
Notwehr ist, wenn du Wasser in die Elbe schüttest, das dir bis zum Hals steht. (Fritz-J. Schaarschuh)
Home > Europa > Deutschland > Brandenburg > Landkreis Prignitz

Trafohäuschen in und um Lenzerwische

 
Trafostation Ludwigslust Kietz Sand 3 Trafostation Ludwigslust Kietz Sand 4 Trafostation Ludwigslust Kietz Sand 2 Trafostation Ludwigslust Kietz Sand 1 Trafostation Ludwigslust Kietz Sand 5 Trafostation Ludwigslust Kietz Sand 7 Trafostation Ludwigslust Kietz Sand 8
Der Trafoturm in Kietz an der Elbe
Photos: Richard Molke und Cornelia von Grauhaar (Bild ganz rechts), 2011
Die Transformatorenstation Ludwigslust "Kietz, Sand" scheint von der Bezeichnung und von der Lage her zu Mecklenburg zu gehören (Ludwigslust liegt im mecklenburgischen Landkreis Ludwigslust-Parchim). Aber weit gefehlt! Kietz ist Ortsteil der Gemeinde Lenzerwische im Landkreis Prignitz und liegt fast am westlichsten Punkt Brandenburgs (Lenzerwische ist die westlichste Gemeinde des Bundeslands), im Feuchtgebiet Lenzer Wische zwischen der Elbe und der Löcknitz. Der durchreisende Photograph stolpert in dieser Gegend Deutschlands von einem Bundesland ins andere: Niedersachsen (Lüneburg, Wendland), Mecklenburg und Brandenburg geben sich hier ein Stelldichein. Ein Stück elbabwärts beginnt Schleswig-Holstein (Lauenburg), etwas südlich schließt sich Sachsen-Anhalt an (Altmark, Salzwedel). Netzbetreiber der Trafostation ist die WEMAG Westmecklenburgische Energieversorgung AG.
Die Photos entstanden auf einer gemeinsamen Kunstreise des Konzeptkünstlers Richard Molke und der Malerin Cornelia von Grauhaar im Mai 2011. Auf dem rechten Bild gelang es der Künstlerin den als fotoscheu bekannten Molke beim Photographieren des Turms abzulichten.
Weiterführende Informationen über die Gemeinde liefert der Wikipedia-Artikel Lenzerwische.


© Copyright für die Bilder
bei den Fotografen und Fotografinnen

Zurück zur
Trafographie Startseite
Startseite Trafographie
Stand: 6. November 2011
Carpe diem

Linksammlung Atomkraft nein danke