Trafographie-Startseite
Homepage der Elvira von Seydlitz   
Die schönsten Trafohäuschen Europas
www.trafoturm.eu
  Startseite  
      Europa       
 Deutschland  
   Best of    
  Index A-Z  
    Museen    
 Umfunktionierung  
Trafo-Friedhof
 Trafo & Kunst
Denkmalschutz
 Naturschutz  
 Links & Literatur 
 Über Trafos  
   Über uns   
  Impressum  
Wenn ich zum Ziegelstein sage: Sei ein Smaragd!, so wird es geschehen. (Martin Luther)
Home > Europa > Deutschland > Sachsen-Anhalt > Altmarkkreis Salzwedel

Trafohäuschen in und um Jübar

Zur Gemeinde Jübar gehören u.a. auch die Dörfer Bornsen, Drebenstedt, Gladdenstedt, Hanum, Lüdelsen, Nettgau und Wendischbrome:

 
Trafostation Hanum 15 Trafostation Hanum 8 Trafostation Hanum 2 Trafostation Hanum 16 Trafostation Hanum 10
Trafostation Hanum 18 Trafostation Hanum 12 Trafostation Hanum 6 Trafostation Hanum 1 Trafostation Hanum 7 Trafostation Hanum 17
Die Trafostation Hanum
Fotos: Pit Fischer, 27. April 2012
Die "Station N7101.. Hanum 1", wie die vollständige Stationsbezeichnung der e-on/Avacon lautet, hat noch eine Mittelspannungsfreileitung in Betrieb, die über Vollkernisolatoren abgespannt wird. Wir sehen hier Vollkernisolatoren der kleinen und eher seltenen Bauform VK1. Sie sind auch für 20 KV zulässig, dürften aber nach ihrem Alter bereits zu 15 KV-DDR-Zeiten dort gewesen sein, was der Rostansatz unterstreichen würde (siehe Abbildungen unten links).
Die Niederspannung ist hier bereits auf Erdkabel umgestellt, es befinden sich aber noch einige schöne Exemplare von Schäkelisolatoren an der Turmfassade (siehe Abbildungen unten rechts).
Das kleine Backsteindorf Hanum liegt im Übergangsgebiet zwischen der Altmark und der Lüneburger Heide, an der Grenze zu Niedersachsen und damit an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Die Dorfanlage ist ein Rundling in Hufeisenform und vermutlich wendischen Ursprungs.


© Copyright für die Bilder
bei den Fotografen und Fotografinnen

Zurück zur
Trafographie Startseite
Startseite Trafographie
Stand: 23. Dezember 2012
Carpe diem

Atomkraft nein danke