Trafographie-Startseite
Homepage der Elvira von Seydlitz   
Die schönsten Trafohäuschen Europas
www.trafoturm.eu
  Startseite  
      Europa       
 Deutschland  
   Best of    
  Index A-Z  
    Museen    
 Umfunktionierung  
Trafo-Friedhof
 Trafo & Kunst
Denkmalschutz
 Naturschutz  
 Links & Literatur 
 Über Trafos  
   Über uns   
  Impressum  
Wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus. (Hermann Hesse)
Home > Europa > Deutschland > Baden-Württemberg > Bodensee > Landkreis Konstanz

Trafohäuschen in und um Gaienhofen

Zur Gemeinde Gaienhofen gehören auch die Dörfer Gundholzen, Hemmenhofen und Horn:
 
Trafoturm Horn 5 Trafoturm Horn 11 Trafoturm Horn 13
Trafoturm Horn 6 Trafoturm Horn 7 Trafoturm Horn 8 Trafoturm Horn 9 Trafoturm Horn 10 Trafoturm Horn 12
Der Trafoturm in Horn mit grünem Pelz
Fotos: Pit Fischer (obere Reihe) und Friedbert Kowalsky, 4. Juli 2012
Die stillgelegte Turmstation Horn ist unter ihrem grünen Pelz fast nicht mehr als solche zu erkennen. Das grüne Juwel steht in Horn in der Weilerstraße, vom Dorfkern Richtung Weiler auf der linken Straßenseite auf einem Privatgrundstück, eingebettet zwischen Gärten. Das Türmchen wurde von den Bewohnern mit Ranken bepflanzt und in den Garten integriert. Es ist als ob die Nachbarn hier einen Wettbewerb hätten: wer hat den grünsten Garten. Das Beispiel zeigt, dass auch ohne große Umbaumaßnahmen ein überflüssig gewordenes Trafohäuschen in ein kleines Tier- und Pflanzenparadies verwandelt werden kann: eine Heimat für allerlei kreuchende und fleuchende kleine Getüme, die im grünen Bewuchs Nahrung und Wohnung finden. Ein Beispiel, wie man in Privatinitiative ohne große Umbaumaßnahmen etwas für die Natur tun kann. Und schön aussehen tut's auch: eine kleine Sinfonie in Grün.
Siehe auch in unserer Rubrik Naturschutz.


© Copyright für die Bilder
bei den Fotografen und Fotografinnen

Zurück zur
Trafographie Startseite
Startseite Trafographie
Stand: 15. Juli 2012
Carpe diem

Anti-AKW-Gruppe Linzgau